Angebote zu "Produktmanagement" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Professionelles Produktmanagement
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovationen sind die Basis für den Erfolg von Unternehmen. Grundlage für erfolgreiche Innovationen ist ein zielorientiertes und professionell durchgeführtes Produktmanagement. Und Produktmanagement ist nur dann erfolgreich, wenn es alle Einflussfaktoren berücksichtigt, die Wertschöpfungskette integrativ betrachtet und konsequent prozessorientiert alle Schnittstellen bruchfrei bewältigt.Klar strukturiert und leicht lesbar stellt dieses Buch systematisch und umfassend die relevanten Erfolgsfaktoren des Produktmanagements dar. Im ersten Teil erläutert es die verschiedenen Aspekte und Rahmenbedingungen des Produktmanagements, im zweiten Teil beschreibt es in einem umsetzungsnahen Referenzmodell den Kernprozess des Produktmanagements in 11 Phasen.Das Buch richtet sich an Betriebswirte, Ingenieure und Wirtschaftsingenieure in Vertrieb und Marketing, Produktentwicklung, Beschaffung und Fertigung, an Praktiker, Berufseinsteiger und Studierende:- Praktikern und Führungskräften im strategischen und operativen Produktmanagement für Industrie- und Konsumgüter dient es als aktuelles Nachschlagewerk zum schnellen Auffinden spezieller Themen, Vorgehensweisen und Methoden.- Berufseinsteiger und Schnittstellenmanager finden hier eine integrative Darstellung aller erfolgsrelevanten Faktoren.- Studierenden und Dozenten bietet das Buch eine gemeinsame Plattform, die neben den reinen Inhalten auch das Gesamtverständnis der Zusammenhänge und die Notwendigkeit der prozessorientierten Vorgehensweise vermittelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Professionelles Produktmanagement
61,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovationen und nachhaltiges Wirtschaften sind die Basis für den Erfolg von Unternehmen. Grundlage dafür ist ein zielorientiertes und professionell durchgeführtes Produktmanagement. Und Produktmanagement ist nur dann erfolgreich, wenn es alle Einflussfaktoren berücksichtigt, die Wertschöpfungskette integrativ betrachtet und konsequent prozessorientiert alle Schnittstellen bruchfrei bewältigt.Klar strukturiert und leicht lesbar stellt dieses Buch systematisch und umfassend die relevanten Erfolgsfaktoren des Produktmanagements dar. Im ersten Teil erläutert es die verschiedenen Aspekte und Rahmenbedingungen des Produktmanagements, im zweiten Teil beschreibt es in einem umsetzungsnahen Referenzmodell den Kernprozess des Produktmanagements in 11 Phasen.Besondere, neue Schwerpunkte der aktuellen Auflage sind die Einflüsse der Digitalisierung und die Auswirkungen von Industrie 4.0 sowie die Minimierung von Umweltauswirkungen durch das Konzept der Integrierten Produktpolitik. Dabei werden die digitale Fabrik und virtuelle Techniken speziell unter dem Aspekt der Produktions- und Prozessplanung betrachtet.Das Buch richtet sich an Betriebswirte, Ingenieure und Wirtschaftsingenieure in Vertrieb und Marketing, Produktentwicklung, Beschaffung und Fertigung, an Praktiker, Berufseinsteiger und Studierende:- Praktikern und Führungskräften im strategischen und operativen Produktmanagement für Industrie- und Konsumgüter dient es als aktuelles Nachschlagewerk zum schnellen Auffinden spezieller Themen, Vorgehensweisen und Methoden.- Berufseinsteiger und Schnittstellenmanager finden hier eine integrative Darstellung aller erfolgsrelevanten Faktoren.- Studierenden und Dozenten bietet das Buch eine gemeinsame Plattform, die neben den reinen Inhalten auch das Gesamtverständnis der Zusammenhänge und die Notwendigkeit der prozessorientierten Vorgehensweise vermittelt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Beschaffung als Innovationstreiber
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beschaffungsfunktion hat einen raschen Transformationsprozess erfahren können. Waren es früher nur operative Tätigkeiten im Einkauf, so entwickelt sich die moderne Beschaffung immer mehr zum eigenständigen Unternehmensbereich mit strategischem Charakter. Lieferantenmanagement, Risikomanagement, Vertragsmanagement, Global Sourcing, Cost und Value Engineering und weitere Methodenkompetenz sowie Innovationspartnerschaften prägen neben dem reinen Materialeinkauf die Tätigkeiten des modernen Beschaffungsmanagements.Diese unternehmerischen Tätigkeiten gewinnen zunehmend an Bedeutung für die Wertschaffung im Unternehmen. Dabei fungiert die Beschaffung als Innovationstreiber. Sowohl als Partner der internen Entwicklung, aber auch als Innovationsquelle für externe Innovationen. Der Wertbeitrag der Beschaffung ist dadurch nicht nur aufgrund von Kosteneinsparungen im Materialbereich enorm. Durch die Nutzbarmachung von externen Innovationen wird ein großes Potenzial für die Wertschöpfung und die Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Unternehmens erschlossen. Die Einbindung der Beschaffung als Innovationstreiber wird in der vorliegenden Veröffentlichung behandelt, Werkzeuge und Methoden zur Adaption von Innovationen dargestellt und Anwendungsempfehlungen zur Innovationsgenerierung aufgezeigt.In dieser Veröffentlichung werden verschiedene Vorgehensweisen vorgestellt, wie z.B. der Open-Innovation-Ansatz, Innovationsplattformen, das Prinzip der Reverse Innovation, die Möglichkeit der Kundeneinbindung oder das Broadcast Search Prinzip. Diese und weitere ausgewählte Methoden werden in den Innovationsprozesses eingeordnet und Anwendungsempfehlungen für deren Einsatz gegeben. Ein Auswahltool für innovative Lieferanten rundet das spannende Themengebiet ab.Zielgruppe:Das Buch richtet sich an Praktiker, Berufseinsteiger und Studierende. Speziell Ingenieure und Betriebswirte aus Beschaffung, Einkauf, Entwicklung, Produktmanagement und Technischem Vertrieb finden hier ein aktuelles Nachschlagewerk und Anwendungsempfehlungen für das Innovationsmanagement.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Beschaffung als Innovationstreiber
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beschaffungsfunktion hat einen raschen Transformationsprozess erfahren können. Waren es früher nur operative Tätigkeiten im Einkauf, so entwickelt sich die moderne Beschaffung immer mehr zum eigenständigen Unternehmensbereich mit strategischem Charakter. Lieferantenmanagement, Risikomanagement, Vertragsmanagement, Global Sourcing, Cost und Value Engineering und weitere Methodenkompetenz sowie Innovationspartnerschaften prägen neben dem reinen Materialeinkauf die Tätigkeiten des modernen Beschaffungsmanagements.Diese unternehmerischen Tätigkeiten gewinnen zunehmend an Bedeutung für die Wertschaffung im Unternehmen. Dabei fungiert die Beschaffung als Innovationstreiber. Sowohl als Partner der internen Entwicklung, aber auch als Innovationsquelle für externe Innovationen. Der Wertbeitrag der Beschaffung ist dadurch nicht nur aufgrund von Kosteneinsparungen im Materialbereich enorm. Durch die Nutzbarmachung von externen Innovationen wird ein großes Potenzial für die Wertschöpfung und die Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Unternehmens erschlossen. Die Einbindung der Beschaffung als Innovationstreiber wird in der vorliegenden Veröffentlichung behandelt, Werkzeuge und Methoden zur Adaption von Innovationen dargestellt und Anwendungsempfehlungen zur Innovationsgenerierung aufgezeigt.In dieser Veröffentlichung werden verschiedene Vorgehensweisen vorgestellt, wie z.B. der Open-Innovation-Ansatz, Innovationsplattformen, das Prinzip der Reverse Innovation, die Möglichkeit der Kundeneinbindung oder das Broadcast Search Prinzip. Diese und weitere ausgewählte Methoden werden in den Innovationsprozesses eingeordnet und Anwendungsempfehlungen für deren Einsatz gegeben. Ein Auswahltool für innovative Lieferanten rundet das spannende Themengebiet ab.Zielgruppe:Das Buch richtet sich an Praktiker, Berufseinsteiger und Studierende. Speziell Ingenieure und Betriebswirte aus Beschaffung, Einkauf, Entwicklung, Produktmanagement und Technischem Vertrieb finden hier ein aktuelles Nachschlagewerk und Anwendungsempfehlungen für das Innovationsmanagement.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot